Donnerstag, 26. Januar 2012

Cosplayplanung

Wie versprochen kommen hier meine Pläne für dieses Jahr.
Naja, eigentlich sind es bis jetzt nur 2...
Als nächstes steht die Dokomi in Düsseldorf an, Ende Mai. Dafür hab ich Bulma Briefs aus der Serie Dragonball geplant.
Das wird bestimmt jeder kennen.
Das Outfit aus der ersten Episode soll es sein:Quelle: klick

Dabei muss ich sagen, dass ich Bulma mag und einige Outfits von ihr nicht schlecht sind. Vielleicht mach ich ja noch andere Versionen von ihr. Erstmal trag ich aber dieses hier.

Ich wollte heute den Stoff für das T-shirt/Kleid kaufen. Gefunden hab ich aber noch nichts passendes. Ich geh nächste Woche nochmal los.
Dafür hab ich aber blauen Stoff für die Tasche mitgenommen.

Direkt nach der Dokomi ist der Japantag. Geplant hab ich hier noch nichts. Freunde wollen K-ON cosplayen, aber ich hab keinen Bezug zur Serie. Wenn ich nichts passendes mehr finde zieh ich ein altes Cosplay an, zB den Pikachu Kirugumi.

Im August ist die Gamescom und da wollen eine Freundin und ich ein "Harveys neue Augen" Cosplay machen. Sie geht als Lilli, ich als Edna.
Quelle: klick

Wer das Spiel noch nicht kennt kann hier die Demo spielen. Oder hier erstmal die Demo zu "Edna bricht aus" spielen. Die zwei Spiele sind echt gut, es lohnt sich die wenigstens mal zu testen!

Ansonsten werd ich auf der Gamescom voraussichtlich eher in Zivil rumlaufen. Letztes Jahr bin ich am Freitag im Pikachu Kirugumi da gewesen, aber sonst normal rumgelaufen.

Das ist die jetztige Planung. Sollten noch andere Kostüme dazu kommen werd ich das noch schreiben. Ich besuche nicht allzu viele Cons. Ich glaub die Connichi oder Animagic werden nicht dazu kommen. (davon abgesen, dass ich auch kein Connichi Ticket hab)

Montag, 23. Januar 2012

Lang ist's her

Ich blogge noch. Ja.
Aus verschiedenen Gründen, über die ich hier nicht schreiben mag, hab es zwar schon lange nicht mehr, aber ich hab immer wieder an den Blog gedacht.
Es gab hin und wieder Themen, über die ich schreiben wollte, aber es doch nicht gemacht hab, weil ich der Meinung war, dass es kein Thema ist, womit man einen ganzen Post füllen muss. Oder kann.
Aber dafür hab ich jetzt Twitter.

Als nächstes werd ich mal über die Veranstaltungen schreiben, die ich dieses Jahr besuchen will und was als Cosplay geplant ist.